Referenten

Dr. Sebastian Schwamberger, LL.M. (IT Law)
Projektmitarbeiter (post doc) bei dem von der Fritz Thyssen Stiftung finanzierten Projekt "ALI-ELI Principles for a Data Economy"

Lebenslauf

Dr. Sebastian Schwamberger, LL.M. (IT Law) ist seit 2016 Universitätsassistent am Institut für Zivilrecht der Universität Wien (Lehrstuhl: Univ.-Prof. Dr. Christiane Wendehorst, LL.M.). Seit 2019 arbeite er dort als “post-doc" für das transatlantische Projekt “Principles for a Data Economy” welches gemeinsam vom American Law Institute und dem European Law Institute geführt wird. Er absolvierte das Diplom- (Mag. iur. 2015) und Doktoratsstudium (Dr. iur. 2018, Thema der Doktorarbeit: “Mahngebühren und Inkassokosten”) sowie den postgradualen Universitätslehrgang Informations- und Medienrecht (LL.M. 2018) an der Universität Wien. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Zivilrecht, im Datenschutzrecht, im Recht der Digitalisierung sowie im Datenprivatrecht in welchen er bereits zahlreiche Publikationen verfasst hat. Derzeit schreibt er an seiner Habilitationsschrift mit dem vorläufigen Thema “Der Datenzugangsanspruch”.

Kommende Veranstaltungen mit Dr. Sebastian Schwamberger, LL.M. (IT Law)

IP Recht & angrenzender Datenschutz in der Praxis
Donnerstag 21. Apr 2022
Wien