Seminardetails

Referent / in

Dr. Maria In der Maur-Koenne - © Copyright: Ian Ehm

Dr. Maria In der Maur-Koenne Rechtsanwältin und Mediatorin in Wien
nähere Details

Mag. Christoph Koder

Mag. Christoph Koder Psychotherapeut, Coach und Trainer in Wien
nähere Details

Seminarnummer: 20220707-8

SOFT SKILLS

Mediation in Konfliktfällen - Außergerichtliche Verhandlungsführung und alternative Streitlösungsmethoden

Datum

07. Juli 2022 - 09. Juli 2022

Dauer

18 Stunden / 6 Halbtage

Ort

Wien, Hotel & Palais Strudlhof, Pasteurgasse 1, 1090 Wien

Referent/en

Dr. Maria In der Maur-Koenne, Rechtsanwältin und Mediatorin in Wien
Mag. Christoph Koder, Psychotherapeut, Coach und Trainer in Wien

Seminarbeitrag

EUR 930.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte im 1. Jahr* und Rechtsanwaltsanwärter
EUR 1860.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte und andere Berufsgruppen
Seminarbeitrag inkl. digitaler Seminarunterlagen, zwei Mittagessen inkl. Seminargetränke, Kaffeepausen, Konferenzgetränke

Seminarziel

Ziel des Seminars ist es, sich mit den Grundzügen der Mediation und der Kommunikation auseinander zu setzen. Außergerichtliche Verhandlungsführung zählt zu den Kernkompetenzen der anwaltlichen Tätigkeit. Der Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten im Bereich von konsensorientiertem Verhandeln, alternativen Streitlösungsmethoden (ADR) und professionellem Umgang mit Konflikten verlangt reflektiertes Erfahrungslernen. Theoretische Inputs wechseln mit Übungen und mit Reflexion der eigenen beruflichen Tätigkeiten und Wertvorstellungen ab.

Ablauf

Donnerstag, 7. Juli 2022: 09.00 - 19.00 Uhr

Freitag, 8. Juli 2022: 09.00 - 19.00 Uhr

Samstag, 9. Juli 2022: 09.00 - 12.30 Uhr

 

MEDIATION

Verbindliche Themen:

  • Setting und Ablauf/Phasen
  • Wesentliche Punkte aus dem ZivMediatG
  • Rollen trennen RA/Mediator
  • Begleitung eines Klienten

Optionale Themen:

  • Wie wird man Mediator?
  • Sicht durch die Brille des Beratungsanwaltes vor/während/nach der Mediation
  • Anwendungsgebiete
  • Anwaltliches Berufsbild
  • Kosten

KOMMUNIKATION

Verbindliche Themen:

  • Aktives Zuhören
  • Fragetechniken
  • Feedback
  • ein theoretisches Modell

Optionale Themen:

  • Weitere Kommunikationstheorien
  • Empathie - Akzeptanz - Kongruenz
  • Kontrollierter Dialog
  • Nonverbale Kommunikation
  • Meta-Ebene

KONSENSORIENTIERTES VERHANDELN

Verbindliche Themen:

  • Anwaltliches Berufsbild
  • Alternative Streitlösungsmethoden (ADR)
  • Harvard Modell
  • Collaborative Law
  • Deeskalierende Interventionen
  • Konsensorientiertes Verhandeln
  • Verhandlungshindernisse - schwierige Situationen

Optionale Themen:

  • Clienting
  • Auftragsklärung
  • Kosten
  • Rollentrennung
  • Supervision

KONFLIKT

Verbindliche Themen:

  • Konflikt-Analyse - Verständnis
  • Deeskalation - Eskalation - Strategien
  • Eskalationsstufen
  • Kommunikation im Konflikt

Optionale Themen:

  • Ursachen
  • Kompromiss/Konsens
  • Innerer/äußerer Konflikt
  • Konfliktverhalten
  • Konfliktkontext
  • Konfliktsystem
  • Symmetrische/komplementäre Konflikt-Reaktionen
  • Bewältigungsmechanismen (z.B. Schwarz, Glasl...)
  • Eigene Konfliktgeschichte


Diese Veranstaltung, welche berufsbezogen persönliche, soziale oder methodische Kompetenzen (Soft Skills) vermittelt, wird im Ausmaß von bis zu 6 Halbtagen lt § 35 Abs. 2 RL-BA 2015 anerkannt.

Informationen

Das Skript für dieses Seminar wird ausschließlich in digitaler Form bereitgestellt.

Das digitale Skript zu Ihrem gebuchten Seminar steht Ihnen in unserem Kundenportal myawak.at zum Download zur Verfügung. Sollten Sie unser Kundenportal noch nicht nutzen, können Sie sich unter folgendem Link https://my.awak.at/login registrieren.