Seminardetails

Referent / in

Dr. Eike Lindinger

Dr. Eike Lindinger Rechtsanwalt in Wien
nähere Details

Seminarnummer: 20220531-9

BRUSH UP

LIVE-WEBCAST: "Schlechter wohnen" - Dauerbrenner Mietzinsminderung - Die Auswirkungen gesellschaftlicher, rechtlicher und technischer Entwicklungen auf das Mietzinsminderungsrecht

Datum

31. Mai 2022

Dauer

3 Stunden / 1 Halbtag

Ort

ONLINE

Referent/en

Dr. Eike Lindinger, Rechtsanwalt in Wien

Seminarbeitrag

EUR 140.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwaltsanwärter
EUR 240.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte und andere Berufsgruppen
Seminarbeitrag inkl. digitaler Seminarunterlagen (zum Download)

Seminarziel

Der behauptete Anspruch auf Mietzinsminderung gehört zu den klassischen Einwendungen bei Mietzins- oder Mietzins-Räumungsklagen. Das Recht auf Mietzinsminderung steht dann zu, wenn das Bestandobjekt zum bedungenen Gebrauch nicht oder nur eingeschränkt tauglich ist. Der Vermieter/die Vermieterin hat jenen Gebrauch und jene Nutzung zu gewährleisten, die ausdrücklich nach dem Vertragszweck bedungen sind.
Das Mietzinsminderungsrecht ist Spiegelbild der gesellschaftlichen, rechtlichen und technischen Änderungen.

In diesem Seminar erfahren Sie, welche Beeinträchtigungen zu einer Mietzinsminderung führen können. Sie erhalten einen Praxisleitfaden, worauf Sie als Mieter/Vermieter/Hausverwaltungsvertreter beim Thema Mietzinsminderung aufpassen müssen.

Anhand der Rechtsprechung werden die Frage, wann ein Mietzinsminderungsrecht gegeben erscheint, die rechtlichen Probleme und konkrete Lösungsvorschläge, die Voraussetzungen, Ausmaß, Dauer und Ausschluss oder Entfall eines Mietzinsminderungsanspruchs, sowie die Entwicklung einer Prozesslandschaft und Verfahrensführung dargestellt.

Ablauf

Dienstag, 31. Mai 2022

17.00 - 18.30

  • bedungener Gebrauch – rechtliche Grundlagen und Voraussetzungen
  • Übergabeprotokoll/Manual Wohnen
  • Eingriffe in Benutzungsrechte – welche Mängel führen zur Mietzinsminderung?
  • Durchsetzung von Mietzinsminderungsansprüchen

19.00 - 20.30

  • Welche Einwendungen hat der Vermieter gegen einen Mietzinsminderungsanspruch des Mieters?
  • Entfall/Verlust Mietzinsminderungsansprüche
  • Ausmaß der Mietzinsminderung-Berechnungsmöglichkeiten
  • Entwicklung einer Prozesslandschaft – Verfahrensschritte –verfahrensrechtliche Besonderheiten

Informationen

Das Skript für dieses Seminar wird ausschließlich in digitaler Form bereitgestellt.

Das digitale Skript zu Ihrem gebuchten Seminar steht Ihnen in unserem Kundenportal myawak.at zum Download zur Verfügung. Sollten Sie unser Kundenportal noch nicht nutzen, können Sie sich unter folgendem Link https://my.awak.at/login registrieren.

Sie erhalten einen Werktag vor Veranstaltungsbeginn einen Link für Ihre Registrierung zu diesem Seminar. Es ist keine weitere Installation eines Software-Programmes oder einer APP erforderlich.

Bitte beachten Sie, dass Sie eine stabile Internetverbindung (Breitband bzw. stabiles WLAN) benötigen, um eine einwandfreie Übertragung zu gewährleisten.

Das digitale Skript wird Ihnen ca. 48 Stunden vor Beginn des LIVE-WEBCASTS in unserem Kundenportal myawak.at zum Download zur Verfügung gestellt. Ebenso haben Sie die Möglichkeit, das elektronische Skriptum während des gesamten LIVE-WEBCASTS im Chatroom downzuloaden.

Wir erlauben uns darauf hinzuweisen, dass die Anwesenheit anhand der verbrachten Zeit im digitalen Seminarraum angerechnet wird.