Seminardetails

Referent / in

MMag. Dr. Niklas Schmidt, TEP

MMag. Dr. Niklas Schmidt, TEP Rechtsanwalt und Steuerberater in Wien
nähere Details

Seminarnummer: 20220329-9

BRUSH UP

LIVE-WEBCAST: Digitale Währungen und ihr legaler Rahmen – Aktuelle Rechtslage bei Kryptowährungen und Blockchain-Anwendungen

Datum

29. März 2022

Dauer

3 Stunden / 1 Halbtag

Ort

ONLINE

Referent/en

MMag. Dr. Niklas Schmidt, TEP, Rechtsanwalt und Steuerberater in Wien

Seminarbeitrag

EUR 140.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwaltsanwärter
EUR 240.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte und andere Berufsgruppen
Seminarbeitrag inkl. digitale Seminarunterlage (Download)

Seminarziel

Die Worte Bitcoin, Kryptowährung und Blockchain sind in aller Munde, doch was verbirgt sich hinter diesen Technologien? Was muss man als Rechtsanwalt/Rechtsanwaltsanwärter dazu wissen?

In diesem Seminar werden Sie das erforderliche technische, wirtschaftliche, steuerliche sowie rechtliche Wissen erwerben. Nach einem halben Tag sollten Sie grundlegende Konzepte und Begriffe kennen und mitreden können. Ein besonderer Schwerpunkt des Seminars wird die praktische Anwendbarkeit sein.

Ablauf

Dienstag, 29. März 2022

17.00 – 17.45

Wie kam es zur Erfindung von Bitcoins?
Wie unterscheiden sich Kryptowährungen von konventionellem Geld?
Wo und wie kann man Kryptowährungen kaufen und verkaufen?
Welche Arten von Wallets gibt es für Kryptowährungen?
Was sind Blockchains und wie funktionieren sie?
Was ist Mining und was ist Staking?

17.45 – 18.30

Was ist Ethereum und wofür sind Smart Contracts gut?
Was sind Tokens?
Werden Smart Contracts in Zukunft Verträge, Anwälte, Notare und Gerichte ersetzen?
Wie funktioniert Crowdfunding mit ICOs/STOs/IEOs/IDOs?
Was sind Non-Fungible Tokens (NFTs)?

18.30 – 19.00
Pause

19.00 – 19.45

Was ist Decentralized Finance (DeFi)?
Ist die Blockchain-Technologie nur ein Hype?
Welche disruptiven Effekte auf die Wirtschaft sind zu erwarten?

19.45 – 20.30

Welche zivilrechtlichen Themen stellen sich iZm Kryptowährungen?
Welche steuerrechtlichen Themen stellen sich iZm Kryptowährungen?
Welche aufsichtsrechtlichen Konsequenzen stellen sich iZm Kryptowährungen?

Informationen

Sie erhalten einen Werktag vor Veranstaltungsbeginn einen Link für Ihre Registrierung zu diesem Seminar. Es ist keine weitere Installation eines Software-Programmes oder einer APP erforderlich.

Bitte beachten Sie, dass Sie eine stabile Internetverbindung (Breitband bzw. stabiles WLAN) benötigen, um eine einwandfreie Übertragung zu gewährleisten.

Das digitale Skript wird Ihnen ca. 48 Stunden vor Beginn des LIVE-WEBCASTS in unserem Kundenportal myawak.at zum Download zur Verfügung gestellt. Ebenso haben Sie die Möglichkeit, das elektronische Skriptum während des gesamten LIVE-WEBCASTS im Chatroom downzuloaden.

Wir erlauben uns darauf hinzuweisen, dass die Anwesenheit anhand der verbrachten Zeit im digitalen Seminarraum angerechnet wird.