Seminardetails

Referent / in

LStA Dr. Robert Fucik

LStA Dr. Robert Fucik Leitender Staatsanwalt im BMJ
nähere Details

Dr. Marco Nademleinsky

Dr. Marco Nademleinsky Lehrbeauftragter an der Universität Wien - Institut für Europarecht; Internationales Recht und Rechtsvergleichung; Rechtsanwalt in Wien
nähere Details

Seminarnummer: 20210928-9

BRUSH UP

LIVE-WEBCAST: Das neue internationale Ehegüterrecht - Wesentliche Neuerungen und Praxis im Alltag des Rechtsanwalts - Kostenloser WEBCAST inkludiert

Datum

28. September 2021

Dauer

3 Stunden

Ort

ONLINE

Referent/en

LStA Dr. Robert Fucik, Leitender Staatsanwalt im BMJ
Dr. Marco Nademleinsky, Lehrbeauftragter an der Universität Wien - Institut für Europarecht; Internationales Recht und Rechtsvergleichung; Rechtsanwalt in Wien

Seminarbeitrag

EUR 140.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte im 1. Jahr* und Rechtsanwaltsanwärter
EUR 240.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte und andere Berufsgruppen
Seminarbeitrag inkl. digitale Seminarunterlage (Download)

Seminarziel

Seit 29.1.2019 sind die Europäischen Güterrechtsverordnungen anwendbar. Sie regeln das anwendbare Recht, die Zuständigkeit, Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen über ehe- und partnerschaftsgüterrechtliche Ansprüche, einschließlich der vermögensrechtlichen Scheidungsfolgen bzw Auflösungsfolgen. Die letzte große „Baustelle" des Europäischen Familien(prozess)rechts ist damit abgeschlossen. Das Seminar bietet einen praxisbezogenen Überblick über die wesentlichen Neuerungen und stellt die Zusammenhänge mit den bestehenden Rechtsinstrumenten dar.

Bereiten Sie sich vorab optimal mit dem inkludierten WEBCAST zum Internationalen Familienrecht vor.
Bitte beachten Sie, dass Sie ein persönliches myawak-Konto (kostenlos) zum Abspielen des WEBCASTS benötigen.

 

Ablauf

Dienstag, 28 September 2021 

17.00 - 17.30
Anwendungsbereich der Verordnungen

17.30 - 18.00
Zuständigkeiten

18.00 - 18.30
Anwendbares Recht

19.00 - 19.30
Anerkennung und Vollstreckung

19.30 - 20.00
Eheverträge

20.00 - 20.30
Diskussionsrunde: Fragen und Antworten

Informationen

Bitte beachten Sie, dass Sie eine stabile Internetverbindung (Breitband bzw. stabiles WLAN) benötigen, um eine einwandfreie Übertragung zu gewährleisten.

Wenige Tage vor Beginn des LIVE-WEBCASTS erhalten Sie einen Link für Ihre persönliche Registrierung. Nach erfolgreicher Registrierung werden Ihnen Ihre Zugangsdaten (Benutzer und Passwort) übermittelt. Es ist keine weitere Installation eines Software-Programmes oder einer APP erforderlich.

Das digitale Skript wird Ihnen ca. 48 Stunden vor Beginn des LIVE-WEBCASTS in unserem Kundenportal myawak.at zum Download zur Verfügung gestellt. Ebenso haben Sie die Möglichkeit, das elektronische Skriptum während des gesamten LIVE-WEBCASTS im Chatroom downzuloaden.

Wir erlauben uns darauf hinzuweisen, dass die Anwesenheit anhand der verbrachten Zeit im digitalen Seminarraum angerechnet wird.

 

Vertiefen Sie Ihr Wissen zusätzlich mit dem inkludierten WEBCAST
 
WEBCAST "ALL-IN-ONE Internationales Familienrecht"

Dauer: 149 Minuten
Referent:
Dr. Robert Fucik, Leitender Staatsanwalt im BMVRDJ
Dr. Marco Nademleinsky, Lehrbeauftragter an der Universität Wien - Institut für Europarecht; Internationales Recht und Rechtsvergleichung; RA in Wien

Der WEBCAST wird Ihnen nach Ihrer Buchung innerhalb der nächsten zwei Werktage in Ihrem persönlichen myawak-Konto zur Verfügung stehen.
Bitte beachten Sie, dass für den Zugang zum ausgewählten WEBCAST ein persönliches myawak-Konto erforderlich ist.
Sie können sich unter https://my.awak.at/login registrieren. Innerhalb von zwei Werktagen wird Ihr Konto freigeschalten.

mehr Informationen