Seminardetails

Referent / in

Mag. Heinrich Foglar-Deinhardstein, LL.M. Rechtsanwalt in Wien
nähere Details

Univ.-Prof. MMag. Dr. Klaus Hirschler

Univ.-Prof. MMag. Dr. Klaus Hirschler Wirtschaftsuniversität Wien - Leiter der Abteilung Rechnungswesen, Steuern und Jahresabschlussprüfung, Steuerberater in Wien
nähere Details

Dr. Petra Hübner-Schwarzinger, MSc

Dr. Petra Hübner-Schwarzinger, MSc Gerichtlich beeidete und zertifizierte Sachverständige; Steuerberaterin in Wien
nähere Details

Seminarnummer: 20201201-8

Aus-/Fortbildungsseminar

Rechtliche Aspekte von Einbringung, Verschmelzung und Spaltung

Datum

01. Dezember 2020

Approbation

2 Halbtage

Ort

Wien, HOTEL DE FRANCE, Schottenring 3, 1010 Wien

Referent/en

Mag. Heinrich Foglar-Deinhardstein, LL.M., Rechtsanwalt in Wien
Univ.-Prof. MMag. Dr. Klaus Hirschler, Wirtschaftsuniversität Wien - Leiter der Abteilung Rechnungswesen, Steuern und Jahresabschlussprüfung, Steuerberater in Wien
Dr. Petra Hübner-Schwarzinger, MSc, Gerichtlich beeidete und zertifizierte Sachverständige; Steuerberaterin in Wien

Seminarbeitrag

EUR 360.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte im 1. Jahr* und Rechtsanwaltsanwärter
EUR 560.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte und andere Berufsgruppen
Seminarbeitrag inkl. Seminarunterlagen, ein Mittagessen inkl. Seminargetränke, Kaffeepausen und Konferenzgetränke

Seminarziel

Das Seminar „RECHTLICHE ASPEKTE VON EINBRINGUNG – VERSCHMELZUNG - SPALTUNG“ vermittelt Ihnen einen fundierten Überblick über Neuerungen im Bereich der wichtigsten Transaktions- und Umstrukturierungskonzepte.

Aus gesellschaftsrechtlicher, unternehmensrechtlicher und steuerlicher Sicht werden die aktuellen Normen und Praktiken bei Verschmelzungen, Spaltungen und Einbringungen dargestellt. Besonderes Augenmerk wird auf die grenzüberschreitende Verschmelzung sowie die Rechtsformänderung gerichtet. Spaltungen werden unter dem Blickwinkel des Gesellschafterausschlussgesetzes und den unternehmensrechtlichen sowie steuerlichen Aspekten von Squeeze-out-Szenarien behandelt.

Darüber hinaus werden Neuerungen des Umgründungssteuergesetzes sowie Aktuelles aus den Umgründungssteuerrichtlinien sowie zur umgründungsrechtlichen Judikatur behandelt, soweit sie für die anwaltliche Beratung von Einbringungen von Bedeutung sind.

Ablauf

Dienstag, 1. Dezember 2020

09.30 - 11.00
HÜBNER-SCHWARZINGER

Die Einbringung gem. Art III UmgrStG
 
11.15 - 12.30
HÜBNER-SCHWARZINGER

Aktuelle Entwicklungen aus dem Umgründungssteuerrecht mit besonderem Augenmerk auf Zusammenschlüsse, Realteilungen und Umwandlungen
 
13.30 - 15.00
FOGLAR-DEINHARDSTEIN/HIRSCHLER

Gesellschaftsrechtliche und steuerliche Aspekte der Verschmelzung
 
15.30 - 17.00
FOGLAR-DEINHARDSTEIN/HIRSCHLER

Gesellschaftsrechtliche und steuerliche Aspekte der Spaltung