Seminardetails

Referent / in

Mag. Daniel Richter

Mag. Daniel Richter RA in Wien
nähere Details

Seminarnummer: 20200617-5

Fortbildungsseminar

Die Praxis des Bauträgervertragsgesetzes: Von der Planung bis zur Umsetzung von Bauträgerprojekten

Datum

17. Juni 2020

Approbation

1 Halbtag

Ort

Graz, Wohlfühlhotel Novapark, Fischeraustraße 22 , 8051 Graz

Referent/en

Mag. Daniel Richter, RA in Wien

Seminarbeitrag

EUR 180.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte im 1. Jahr* und Rechtsanwaltsanwärter
EUR 280.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte und andere Berufsgruppen
Seminarbeitrag inkl. Seminarunterlagen, Konferenzgetränke und Stehbuffet inkl. Seminargetränke

Seminarziel

Die Abwicklung von Bauträgerprojekten mit einer Vielzahl an Vertragsparteien setzt ausgezeichnete Kenntnisse des Bauträgervertragsgesetzes und dessen praktischer Anwendung voraus. Fehleinschätzungen des Anwendungsbereichs und die falsche Strukturierung solcher Projekte bergen enormes Haftungspotential. Was muss man als Rechtsanwalt/Rechtsanwaltsanwärter dazu wissen? Nach einem halben Tag verstehen Sie die grundlegenden Konzepte und Begriffe des Bauträgerrechts und erhalten eine Einführung in die richtige Strukturierung von Bauträgerprojekten.

Ablauf

Mittwoch, 17. Juni 2020

16.00 - 17.30

  • Wann ist das BTVG anzuwenden? Grundlagen und Anwendungsbereich
  • Anwendung bei durchgreifender Erneuerung
  • Mögliche Sicherungsmodelle nach BTVG, wesentliche Unterschiede und Verbreitung
  • Notwendige Inhalte des Bauträgervertrags
  • Wohnungseigentum und BTVG – Zeitpunkt und Absicherung der Wohnungseigentumsbegründung

18.00 - 19.30

  • Richtige Umsetzung eines Bauträgerprojekts mit grundbücherlicher Sicherung und Ratenplan – Baufortschrittsprüfung
  • Sicherung des Erwerbers durch schuldrechtliche Sicherheit oder durch grundbücherliche Sicherung und Ratenplan
  • Baufortschrittsprüfung und Treuhänderpflichten
  • Treuhänder als Schnittstelle für die Finanzierung