Seminardetails

Referent / in

Univ.-Prof. Dr. Gunter Nitsche

Univ.-Prof. Dr. Gunter Nitsche Universität Graz - Institut für Unternehmensrecht und Internationales Wirtschaftsrecht, Counsel der Graf & Pitkowitz Rechtsanwälte GmbH
nähere Details

Mag. Peter Stanzenberger

Mag. Peter Stanzenberger Geschäftsführer und Steuerberater, Universitätslektor an der Karl-Franzens-Universität Graz
nähere Details

Seminarnummer: 20200528-4

Fortbildungsseminar

Die Privatstiftung: Zivilrechtliche und steuerrechtliche Aspekte – Was der Vorstand und sein Rechtsberater über die Privatstiftung wissen müssen

Datum

28. Mai 2020

Approbation

2 Halbtage

Ort

Salzburg, Hotel Heffterhof, Maria-Cebotari-Straße 1-7 , 5020 Salzburg

Referent/en

Univ.-Prof. Dr. Gunter Nitsche, Universität Graz - Institut für Unternehmensrecht und Internationales Wirtschaftsrecht, Counsel der Graf & Pitkowitz Rechtsanwälte GmbH
Mag. Peter Stanzenberger, Geschäftsführer und Steuerberater, Universitätslektor an der Karl-Franzens-Universität Graz

Seminarbeitrag

EUR 360.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte im 1. Jahr* und Rechtsanwaltsanwärter
EUR 560.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte und andere Berufsgruppen
Seminarbeitrag inkl. Seminarunterlage, Konferenzgetränke, ein Mittagessen inkl. Seminargetränke

Seminarziel

Univ.-Prof. Dr. Gunter Nitsche und Mag. Peter Stanzenberger, wollen nach einer kurzen Darstellung des Konzepts der Privatstiftung aus zivilrechtlicher und steuerrechtlicher Sicht auf zweckmäßige Gestaltungen und auf die Vermeidung allfälliger Fallen eingehen. Selbstverständlich soll die aktuelle Judikatur ebenfalls dargestellt werden.

Ablauf

Donnerstag, 28. Mai 2020

09.00 – 17.30 Uhr

  • Wer macht eine Privatstiftung?
  • Warum macht der Stifter eine Privatstiftung?
  • Wovon lebt die Privatstiftung?
  • Wie sieht die Beziehung der Privatstiftung zu ihren Begünstigungen aus?