Seminardetails

Referent / in

Dr. Helmut Horn

Dr. Helmut Horn RA in Graz
nähere Details

Mag. Petra Mader Richterin am LG Leoben
nähere Details

Mag. Jörg Obergruber

Mag. Jörg Obergruber Rechtsreferent AK Leoben
nähere Details

Seminarnummer: 20200508-5

Ausbildungsseminar

Arbeits- und Sozialrecht - Grundzüge für die anwaltliche Praxis

Datum

08. Mai 2020 - 09. Mai 2020

Approbation

4 Halbtage

Ort

Graz, Steiermärkische Sparkasse, Am Sparkassenplatz 4 / 5. OG / Eingang Landhausgasse 14-16 , 8010 Graz

Seminarleitung

Dr. Helmut Horn, RA in Graz

Referent/en

Dr. Helmut Horn, RA in Graz
Mag. Petra Mader, Richterin am LG Leoben
Mag. Jörg Obergruber, Rechtsreferent AK Leoben

Seminarbeitrag

EUR 500.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte im 1. Jahr* und Rechtsanwaltsanwärter
EUR 1000.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte und andere Berufsgruppen
Seminarbeitrag inkl. Seminarunterlagen, ein Mittagessen exkl. Getränke, Kaffeepausen, Konferenzgetränke

Seminarziel

Obgleich Arbeits- und Sozialrecht ausdrücklich Gegenstand der mündlichen Rechtsanwaltsprüfung ist (vergleiche § 20 Z 1 RAPG) und diese Rechtsmaterien für das tägliche Leben, insbesondere auch für Führung einer eigenen Kanzlei, eine gravierende Rolle spielen, ist festzustellen, dass nur in spezialisierten Rechtsanwaltskanzleien oder bei den Juristen der einschlägigen Interessenvertretungen adäquate Kenntnisse
vorhanden sind.

Das vorliegende Seminar soll den Teilnehmern einen Überblick verschaffen, wobei insbesondere auch besonders „prüfungsgeneigte“ Themen, wie etwa Kündigungsanfechtung oder Beendigungsansprüche, aber auch „Do‘s and Don‘ts“ erörtert werden.

Aufgrund der unterschiedlichen Zugänge der drei Vortragenden können die verschiedenen Blickwinkel (Arbeitnehmer-, Arbeitgeber- und Richtersicht) möglichst praxisnahe präsentiert werden.

Ablauf

Freitag, 8. Mai 2020

09.00 - 12.30

  • Rechtliche Grundlagen des Arbeitsrechts (Stufenbau)
  • Arbeitsvertragsrecht
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses/Beendigungsansprüche

14.00 - 17.30

  • Arbeitsrecht und Insolvenz unter Berücksichtigung der Ansprüche gegenüber dem Insolvenz-Entgelt-Fonds
  • Schäden im Zusammenhang mit dem Arbeitsverhältnis (DHG, ASVG, Diskriminierung, Mobbing)
  • verfahrensrechtliche Besonderheiten


Samstag, 9. Mai 2020

09.00 - 12.30

  • sozialversicherungsrechtliche Ansprüche und deren Durchsetzung (Pensionen, Renten, Pflegegeld, etc.).

14.00- 17.30

  • arbeitsrechtliches Verwaltungsrecht (zB AZG, LSD-BG, AuslBG, ASchG)

Informationen

Dieses Seminar wird gesponsert von der Steiermärkischen Sparkasse.