Seminardetails

Referent / in

Dr. Marie-Agnes Arlt, LL.M. (NYU)

Dr. Marie-Agnes Arlt, LL.M. (NYU) Wirtschaftsmediatorin, RA in Wien
nähere Details

Mag. Margot Artner

Mag. Margot Artner Rechtsanwältin, Erwachsenenvertreterin und Psychotherapeutin in Wien
nähere Details

Mag. Johannes Eisl

Mag. Johannes Eisl Wirtschaftstreuhänder und Steuerberater in Salzburg
nähere Details

Dr. Maria In der Maur-Koenne - © Copyright: Ian Ehm

Dr. Maria In der Maur-Koenne RA und Mediatorin in Wien
nähere Details

Dr. Susanne Kappel

Dr. Susanne Kappel RA in Wien
nähere Details

Dr. Michael Lentsch

Dr. Michael Lentsch RA in Wiener Neustadt
nähere Details

Dr. Stefan Müller

Dr. Stefan Müller RA in Bludenz
nähere Details

Univ.-Prof. Dr. Christian Rabl

Univ.-Prof. Dr. Christian Rabl RA in Wien
nähere Details

Univ.-Prof. Dr. Friedrich Rüffler, LL.M. - © © Barbara Mair

Univ.-Prof. Dr. Friedrich Rüffler, LL.M. Universität Wien, Institut für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht
nähere Details

Univ.-Lektor Dr. Walter Schwartz

Univ.-Lektor Dr. Walter Schwartz RA in Wien
nähere Details

VPräs. Univ.-Lektor Dr. Christoph Szep

VPräs. Univ.-Lektor Dr. Christoph Szep Vizepräsident der Oberösterreichischen Rechtsanwaltskammer, Universitätslektor an der JKU Linz, RA in Linz
nähere Details

Dr. Gottfried C. Thiery, LL.M. (LSE)

Dr. Gottfried C. Thiery, LL.M. (LSE) RA in Wien
nähere Details

VPräs. HR Univ.-Lektorin Dr. Patricia Wolf

VPräs. HR Univ.-Lektorin Dr. Patricia Wolf Richterin des ASG in Wien
nähere Details

Seminarnummer: 20191003-2

Fortbildungsseminar

Next Generation m.b.H. - Die Unternehmensnachfolge und Vermögensübergabe als anwaltliche Herausforderung - Chancen, Risiken, Gestaltungsmöglichkeiten - für Rechtsanwälte

Datum

03. Oktober 2019 - 05. Oktober 2019

Dauer

5 Halbtage

Ort

Melk, Stift Melk, Abt-Berthold-Dietmayr-Straße 1 / Anfahrt Parkplatz: Stiftsstraße 1 , 3390 Melk

Referent/en

Dr. Marie-Agnes Arlt, LL.M. (NYU), Wirtschaftsmediatorin, RA in Wien
Mag. Margot Artner, Rechtsanwältin, Erwachsenenvertreterin und Psychotherapeutin in Wien
Mag. Johannes Eisl, Wirtschaftstreuhänder und Steuerberater in Salzburg
Dr. Maria In der Maur-Koenne, RA und Mediatorin in Wien
Dr. Susanne Kappel, RA in Wien
Dr. Michael Lentsch, RA in Wiener Neustadt
Dr. Stefan Müller, RA in Bludenz
Univ.-Prof. Dr. Christian Rabl, RA in Wien
Univ.-Prof. Dr. Friedrich Rüffler, LL.M., Universität Wien, Institut für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht
Univ.-Lektor Dr. Walter Schwartz, RA in Wien
VPräs. Univ.-Lektor Dr. Christoph Szep, Vizepräsident der Oberösterreichischen Rechtsanwaltskammer, Universitätslektor an der JKU Linz, RA in Linz
Dr. Gottfried C. Thiery, LL.M. (LSE), RA in Wien
VPräs. HR Univ.-Lektorin Dr. Patricia Wolf, Richterin des ASG in Wien

Seminarbeitrag

EUR 840.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte im 1. Jahr* und Rechtsanwaltsanwärter
EUR 1000.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte und andere Berufsgruppen
Seminarbeitrag inkl. Seminarunterlagen, Pausenerfrischungen, zwei Mittagessen inkl. Getränke, Rahmenprogramm wie angekündigt und WEBCAST „ERBRECHT KOMPAKT Erbrechtsänderungsgesetz 2015 (Überwiegend Inkrafttreten mit 1.1.2017)“

Seminarziel

Im Aufbau und Erhalt eines Unternehmens stecken Mut, Risikobereitschaft, Leidenschaft, Ideen, Zeiten der Krisen ebenso wie des Erfolgs und vor allem ungezählte Stunden an Arbeitsleistung. Aber auch die längste Laufbahn neigt sich irgendwann dem Ende zu - ein gravierender Einschnitt im Leben der Unternehmerin und des Unternehmers, für Betrieb, Mitarbeiter, Kunden und andere Stakeholder.

Hier sind nun wir Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte gefordert, um eine geordnete Übergabe zu gewährleisten.

Ablauf

Donnerstag, 3. Oktober 2019

14.00 - 14.30
Eröffnung des Seminars

durch den Präsidenten des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages Dr. Rupert Wolff, sowie den Präsidenten der Rechtsanwaltskammer Niederösterreich RA Dr. Michael Schwarz

14.30 - 15.30
Unternehmensgründer und deren Nachfolger

Spannungsfeld zwischen den Generationen: Schweres Erbe?
Referentin: Dr. Maria In der Maur-Koenne, RA und Mediatorin in Wien

15.30 - 16.30
Arbeitsrechtliche Folgen des Betriebsüberganges

§ 3 AVRAG Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz - Übergang von Unternehmen, Betrieben oder Betriebsteilen auf einen anderen Inhaber
Referentin: Dr. Susanne Kappel, RA in Wien

16.30 - 17.00
Snacks aus der Stiftsküche

17.00 - 19.00
Gewerberechtliche Erfordernisse für die Unternehmensnachfolge

Geschäftsführung, Betriebsanlagengenehmigung etc
Referent: Univ.-Lektor Dr. Walter Schwartz, RA in Wien

anschließend
Nachtführung durch das Stift

 

Freitag, 4. Oktober 2019

09.00 - 09.45
Pacht- und Mietvertrag, Beendigung oder Übertragung von Mietverhältnissen bei der Unternehmensnachfolge

Referentin: Vizepräsidentin HR Univ.-Lektorin Dr. Patricia Wolf, Richterin des ASG in Wien

09.45 - 10.30
Vertragsgestaltung bei Eintritt neuer Gesellschafter mit aktueller Rechtsprechung

Referent: Univ.-Prof. Dr. Friedrich Rüffler, LL.M., Universität Wien, Institut für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht

10.30 - 11.00
Snacks aus der Stiftsküche

11.00 - 12.30
Steuerrechtliche Konsequenzen der Unternehmensnachfolge

Mit weiteren Abgaben ist zu rechnen: Besteuerung von Betriebsübertragungen, Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Umsatzsteuer
Referent: Mag. Johannes Eisl, Steuerberater in Salzburg

12.30 - 13.30
Führung durch den Stiftsgarten

13.30 - 14.30
Business Lunch

14.30 - 15.30
Corporate Conflict Management - Unternehmensnachfolge in Familienunternehmen

Der Rechtsanwalt (auch) als Mediator
Referentin: RA Dr. Marie-Agnes Arlt, LL.M. (NYU), Wirtschaftsmediatorin, RA in Wien

15.30 - 16.30
Das Lebenswerk und seine Absicherung durch eine Privatstiftung

Aktuelle ausgewählte Judikatur zum Privatstiftungsrecht
Referent: Vizepräsident der Oberösterreichischen Rechtsanwaltskammer, Univ.-Lektor Dr. Christoph Szep, RA in Linz

16.30 - 17.00
Snacks aus der Stiftsküche

17.00 - 18.30
Nach dem Sturm...

Unternehmensnachfolge aus der Insolvenz
Referent: Dr. Michael Lentsch, RA in Wiener Neustadt

18.30 – 19.30
Häufige gesellschaftsrechtliche und umgründungsrechtliche Fragestellungen in der Unternehmensnachfolge

Referent: Dr. Gottfried C. Thiery, LL.M. (LSE), RA in Wien

ab 19.30
Vergnüglicher Abend im Nikolaihof/Mautern, dem ältesten Weingut Österreichs, bei „Schmankerln“ und Wein

 

Samstag, 5. Oktober 2019

09.00 - 10.30
Spezielle Fragen zu Erbrecht und Vermögensübergabe

Schenkungen, Übergabsverträge im neuen Pflichtteilsrecht, Pflichtteilsdeckung neu – Gestaltung und Grenzen, Erbschaft in Abhängigkeit von der jeweiligen Rechtsform
Referent: Univ.-Prof. Dr. Christian Rabl, RA in Wien, Universität Wien - Institut für Zivilrecht

10.30 - 11.00
Snacks aus der Stiftsküche

11.00 - 11.45
Unternehmerische Selbstbestimmung bei Unfall, Krankheit, Alter

Aspekte des Erwachsenenschutzrechts aus Sicht des Unternehmers und seiner Nachfolger
Referentin: Mag. Margot Artner, RA in Wien, Erwachsenenvertreterin und Psychotherapeutin

11.45 - 12.30
Unternehmensnachfolge in der Familie

Referent: Dr. Stefan Müller, RA in Bludenz

12.30 - 13.30
Business Lunch im Stiftsrestaurant

 

Das Seminar endet für Rechtsanwälte am 05.10.2019 um 12.30 Uhr. Der anschließende Business Lunch ist optional. Das Seminar wird für Rechtsanwaltsanwärter fortgesetzt. Die Rechtsanwaltsanwärter wählen am ersten Seminartag einen von zwei Workshops aus.

Informationen

Vertiefen Sie Ihr Wissen mit dem inkludierten WEBCAST „Erbrecht KOMPAKT“.

Während und nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit an der Teilnahme einer Nachtführung durch das Stift Melk, Erkundung des Stifsgartens mit Pater Martin. Den zweiten Seminartag können Sie bei einem vergnüglicher Abend im Nikolaihof/Mautern, dem ältesten Weingut Österreichs, bei „Schmankerln“ und Wein ausklingen lassen. Das Rahmenprogramm ist im Seminarbeitrag inkludiert.

Nähere Informationen betreffend Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung, Rahmenprogramm und den inkludierten WEBCAST finden Sie bitte hier.